Abfallkalender digitalisieren

Martin Dörigmann Aktuelles, Digitalisierung

Wer kennt es nicht:

Das Drama mit den Mülltonnen und dem Abfallkalender den man einmal im Jahr bekommt!?

In der heutigen Zeit gibt es mittlerweile bei den meisten Kommunen die Möglichkeit den Abfallkalender durch einen Import in die Kalender-App des Smartphones zu integrieren. Hier ein Link für die Gemeinde Hofgeismar:

Abfallkalender Hofgeismar

Unter dem Punkt Dateien und App kann man nun eine sogenannte ics-Datei herunterladen und diese z.B. im Google Kalender importieren. Entscheidend ist hier die Möglichkeit eine Erinnerung auszuwählen (2 Tage vorher, oder 1 Tag vorher).

Leider fehlt in diesem Fall eine Möglichkeit eine Uhrzeit für die Erinnerung festzulegen. Diese ist beim Import in den Kalender auf 10:00 festgelegt. Wähle ich die Erinnerung nun einen Tag vor Termin aus wird man also am Vortrag um 10:00 Uhr daran erinnert die "Grüne Tonne" herauszustellen. Leider passt das aber bei den meisten nicht in den Alltag. Hier möchte man vielleicht um 17:00 Uhr erinnert werden. Wie man dies ändern kann erklären wir in diesem Beitrag!

Wie kann ich nun die Uhrzeit anpassen?

Bei unserer heruntergeladenen ics-Datei handelt es sich im Grunde um eine Textdatei die ich z.B. mit einem Editor öffnen kann (Windows: Rechte Maustaste auf die Datei und im Kontextmenü den Punkt "Öffnen mit" > Editor auswählen. Nun sehe ich für jeden Kalendereintrag einen Zeilensatz die leider nicht durch ein Return getrennt sind. Man findet den Anfang sowie das Ende eines Zeilenblocks jedoch an folgendem Eintrag heraus:

BEGIN:VEVENT
[...]
END:VEVENT

Um nun die Uhrzeit anzupassen sucht man folgende Zeile zwischen Anfang und Ende:

TRIGGER;VALUE=DATE-TIME:20220110T090000Z

Nun kann man den markierten Bereich (Fett) im Editor markieren und über Strg+H für alle Einträge die Uhrzeit anpassen (Ersetzen durch) und im Anschluss speichern.

WICHTIG: Hier muss die Z-Zeit (Zulu-Zeit) eingetragen werden. möchte man eine Erinnerung für 17:00 Uhr einrichten muss der Bereich 0900 durch 1600 ersetzt werden, also T090000Z wird zu T160000Z

Wie kann ich den modifizierten Kalender nun importieren?

Als nächstes muss man die Datei noch z.B. in seinem Google-Kalender bereitstellen. Eine passende ANleitung finden Sie in nachfolgendem Link. Schritt 1 kann hierbei ignoriert werden. Es wird lediglich Schritt 2 benötigt:

Termine in Google Kalender importieren

Tipp: Wer möchte kann über die gleiche Art und Weise auch die LOCATION der ics-Datei anpassen. Diese ist oftmals sehr lang.